Trust no one

Traue niemandem..im Leben sollte man niemanden sein volles Vertrauen geben. Es ist falsch. Am Ende wird dein Vertrauen noch missbraucht, und dann ist man am Boden zerstört. Vertrauen ist eine große sache gebt eurer Vertrauen niemanden solange ihr Lebt.Meine Worte von heute.Bye eure Laura

8.11.15 13:13

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Todesschatten (8.11.15 12:38)
Das stimmt. Vertrauen ist eine Schwäche. Schwächen braucht man nicht denn sie zeigen nur wozu man fähig ist wenn man sich selbst verloren hat..


(23.11.15 14:29)
Mein Gott! Dieser blog trieft ja nur so voll Selbstmitleid..............


(23.11.15 14:30)
P.S. Hoffentlich setzt Du niemals Kinder auf die Welt, wenn Du nicht möchtest, dass sie irgendjemandem vertrauen können!


(23.11.15 17:32)
Selbstmitleid? Nein. Dieser Blog erzählt von mir meinen Freunden und meiner Familie. Und Jedes Kind Vertraut seinen Eltern. Nur meine Kinder sollten wirklich niemanden nach 1 Woche oder nach 1 Stunde ihr Vertrauen verschenken. Ich hoffe du verstehst das @unbekannt. Was ist wenn meine Kinder einem Vergewaltigen Vertrauen? Das wäre nicht schön.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen